Preise:


Vorbemerkung:

Ich kann Ihnen gerne ein Angebot für Ihre Arbeit erstellen. Dafür muss ich den Text der vorliegen haben, um den Arbeitsaufwand seriös einschätzen zu können. Ich muss prüfen, wie umfangreich Ihr Text ist, wie groß der Korrekturbedarf ist, benötigen Sie ein Lektorat, ein Korrektorat oder muss der Text umgeschrieben werden, sind Sonderleistungen (Formatierungen, Verzeichnisse etc.) notwendig? Kann ich einen Rabatt gewähren bei sehr geringem Aufwand, wie schnell kann ich die Arbeit durchführen usw. Anhand des Verzeichnisses können Sie sich einen ersten Überblick verschaffen, der konkrete Preis ist aber auch Verhandlungssache.


Korrektorat:

€ 2,85 pro Normseite / € 1,75 für Studenten/Schüler.

Lektorat:

€ 3,90 pro Normseite / € 2,50 für Studenten/Schüler.

Umschreiben:

€ 20,- pro Stunde / € 15,- für Studenten/Schüler.

Notfallservice:

20% Aufschlag bei einer Bearbeitungszeit bis zu 48 Stunden.

Aufschlag erhöhter Korrekturbedarf:

15% Aufschlag bei einer Fehlerquote von über 10 pro Normseite.

Texte verfassen:

Verhandlungsbasis.

Mindestpreis:

€ 25,-.

Sammelrechnung:

Bei mehreren (kleinen) Aufträgen besteht die Möglichkeit, eine Sammelrechnung über einen Monat zu erstellen. Somit müssen Sie nicht den Mindestpreis für nur einen kurzen Text.

So berechnet sich eine Normseite:

Eine Normseite besteht aus 30 Zeilen á 60 Zeichen, also insgesamt 1.800 Zeichen inkl. Leerzeichen und Fußnoten.

Wenn Ihr Text beispielsweise aus 25.867 Zeichen besteht (zu ersehen mithilfe der Wörter-Zählen-Funktion von word), wird diese Zahl durch 1.800 geteilt. In diesem Fall hätte Ihr Text also 14,37 Normseiten. 

Als ungefähre Faustregel gilt, dass die Normseite einer Din A4-Seite mit der Schriftgröße 12 und einem Zeilenabstand von 1,5 entspricht.